Lange Nacht der Mathematik

Veröffentlicht: Mittwoch, September 17, 2008 in Announcements, Mathematics

Am 4. November 2008 veranstaltet das Institut für Mathematik und Informatik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg ab 19 Uhr die Lange Nacht der Mathematik. Jeder kann kommen – der Eintritt ist frei! Also: Weitersagen, hingehen, Freunde mitbringen! :-)

Aus dem Ankündigungstext:

Was haben Seifenblasen und die Olympischen Spiele mit Mathematik zu tun? Was muss man sich unter der “Unendlichkeit” vorstellen? Wie entstehen  Vorstellungen von Zahlen? Wie kann man Kinder den Umgang mit Zufall und Wahrscheinlichkeit bereits in der Grundschule lehren?

Diese und andere anregenden Fragen werden in der “Langen Nacht der Mathematik” an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg von Mathematikdozentinnen  und -dozenten beantwortet. Lassen Sie sich überraschen von abwechslungsreichen, spannenden, verblüffenden, vergnüglichen und allgemeinverständlichen Vorträgen über Mathematik und Mathematiklernen!

Ich werde im Rahmen der Langen Nacht der Mathematik einen Vortrag über “Unendlichkeit” halten. Hier ist die Kurzfassung, um schon mal die Vorfreude zu erhöhen. :-)

Christian Spannagel: Eine Reise in die Unendlichkeit – mit Happy End!

Nicht nur Cowboys schätzen unendlichen Weiten, und nicht nur Theologen beschäftigen sich mit den Konsequenzen der Existenz der Unendlichkeit. Das Unendliche ist auch für Mathematiker von besonderem Interesse – insbesondere die Frage, wie man Unendliches mit endlichen Mitteln in den Griff bekommt. Lassen Sie sich in endlicher Zeit vom Unendlichen faszinieren!

Es ist auch bereits der Flyer online mit weiteren Informationen zum Programm und zur Anfahrt, außerdem gibt es die Kurzfassungen zu den Vorträgen zum Download.

About these ads

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s