Umfragen und Tabellenkalkulation

Veröffentlicht: Donnerstag, November 9, 2006 in Standardanwendungen II

Ein Tabellenkalkulationssystem ist ein sehr gutes Werkzeug, um Umfragen und Fragebogenaktionen auszuwerten. Andersherum ist eine Fragebogenaktion ein Anlass, sich mit Tabellenkalkulation vertraut zu machen. In der Veranstaltung „Standardanwendungen II“ erarbeiten wir uns gerade den Umgang mit Tabellenkalkulation anhand einer Umfrageauswertung. (Die Folien zu „Funktionen in Tabellenkalkulationssystemen“ sind übrigens schon online.)

Für die Teilnehmer der Veranstaltung habe ich eine Aufgabe, die bis zum nächsten Donnerstag zu bearbeiten ist: Stellen Sie sich vor, dass Sie mit einer Schulklasse etwas ähnliches durchführen wollen. Die Schüler sollen sich in Tabellenkalkulation einarbeiten, indem Sie ebenfalls eine Umfrage durchführen und diese auswerten. Was ist bei der Durchführung eines solchen Projekts in der Schule Ihrer Meinung nach zu beachten? Was kann man genauso wie wir machen, was müsste man anders machen? Schreiben Sie einen Weblog-Artikel über das Erlernen von Tabellenkalkulation anhand einer Umfrageaktion in der Schule. Sie dürfen sich auch einen Aspekt Ihrer Wahl aussuchen und diesen detailliert beschreiben.

Kommentare
  1. Tabellenkalkulation im Unterricht

    Ich denke, bei der Einführung der Tabellenkalkulation im Unterricht ist auf jeden Fall darauf zu achten, dass keine zu schwierigen Begriffe verwendet werden. Gerade die Einführung in die verschiedenen Arten von Graphen würde ich nur gekürzt verwend…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s