Aufzeichnung und Folien des Vortrags an der RWTH Aachen

Veröffentlicht: Montag, Juni 30, 2008 in Uncategorized

Ich habe jetzt die Folien zu meinem Vortrag an der RWTH Aachen mit dem Titel Prozessorientierte Unterstützungsmaßnahmen beim Lernen mit Computern online gestellt. Außerdem wurde der Vortrag aufgezeichnet. Das Bildschirmvideo ist ebenfalls online. Diskutiert werden kann hier.

Kommentare
  1. Ist ne gute Sache auf diese Weise Vorträge aufzuzeichnen.
    Gerne mehr davon.

  2. cspannagel sagt:

    Finde ich auch. Man kann sich einfach mal zurücklegen und einem Vortrag lauschen und muss nicht immer Texte lesen…🙂

  3. dhonold sagt:

    Den Vortrag fand ich auch richtig gut und vor allem auch interessant! Es war mal was anderes sich einen Vortrag „gemütlich“🙂 zuhause anzuschauen! Hätte auch gerne mehr davon! Sehr interessant fand ich auch die Möglichkeiten die man mit CleverPHL hat!

  4. honoldsblog sagt:

    es müsste doch eigentlich mein Bild anzeigen!?

  5. honoldsblog sagt:

    ah ok, hat geklappt:) der Kommentar dhonold, ist von mir!

  6. cspannagel sagt:

    Alles klar – ich sehe Ihr Bild!🙂

  7. jumper55555 sagt:

    Ein sehr interessanter Vortrag. Vorlesung mal anders🙂
    Nun aber noch eine Frage zum Vortrag: Wenn ich CleverPHL in der Schule einsetze, muss dann an jedem Rechner, an welchem die Schüler arbeiten, das Programm installiert sein?
    Müssen die Schüler dann das Matheprogramm selbst oder das Matheprogramm über CleverPHL öffnen?

  8. cspannagel sagt:

    Sowohl CleverPHL als auch das Matheprogramm müssen an jedem Rechner installiert sein. Die Schüler müssen das Matheprogramm aus CleverPHL heraus öffnen.

    Wir werden das morgen auch mal ausprobieren.🙂

  9. jumper55555 sagt:

    Kann der Lehrer den Schülern dann auch Hausaufgaben geben?
    Das Programm Clever PHL ist ja Open Source (habe ich auf alle Fälle mal aus dem Film entnommen). Ich kenne mich leider bei den Matheprogrammen nicht aus. Sind die im Film demonstrierten Matehprogramme kostenlos oder müssten diese von den Schülern erworben werden?

  10. Milosevic sagt:

    Klasse Vortrag Herr Spannagel. Ist zwar zeitintensiv gewesen, aber finde ich ne sehr gute Option, Vorträge zu speichern und später wiederzugeben…

    Dann kann man auch in Zukunft solche Vorträge mal laufen lassen, wenn die Lehrperson nicht im Raum ist.

    Daumen hoch !!!

  11. cspannagel sagt:

    @jumper55555 Jacareto is frei verfügbar und kann von den Schülern zu Hause installiert werden. Manche der gezeigten Programme sind auch frei, manche aber nicht. Dann muss man sich als Lehrer genau überlegen, welche Software man einsetzt, wenn die Schüler auch zu Hause damit arbeiten sollen…

  12. cspannagel sagt:

    @Milosevic Danke für das Lob.🙂 Ich plane, in Zukunft auch Vorträge aus Lehrveranstaltungen aufzuzeichnen und online zu stellen.

  13. Colince sagt:

    Die Folien zur Präsentation sind auch gut.
    Danke! Wir werden uns davon inspirieren.🙂

  14. Jonathan sagt:

    Ja, das ist eine sehr schöne Sache. Hab mir Deinen Vortrag letztens auch mal als Alternative zum Fernsehprogramm reingezogen.🙂
    Wenn man nicht schon so geübt ist im Vortragen wie Du, ist das sicher auch interessant, sich mal selbst zu hören.
    Mich interessiert sehr, mit welchem Tool man das macht, also die Aufzeichnung und Synchronisation der Folien und des Vortrags. Teilweise gibt es das ja auch mit Video, zum Beispiel hier: http://www.schwyz.phz.ch/content_x.php?link=888972598159.htm&nav=4_6
    (Vorträge zum Thema Web2.0 in der Schule)

  15. cspannagel sagt:

    Ich hab die Aufzeichnung mit Camtasia gemacht. Das funktioniert eigentlich ganz gut, synchronisiert wird automatisch.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s