Vortrag: Seminare und der Rest der Welt

Veröffentlicht: Sonntag, Januar 4, 2009 in Announcements

Mein Informatikdidaktik-Seminar und ich tragen am Mittwoch, den 7.1.2009, um 12:30 Uhr in Raum 5.211 an der PH Ludwigsburg zu folgendem Thema vor:

„Seminare und der Rest der Welt – über die Öffnung von Seminaren und die Dynamik des Netzes“

Dort beantworten wir die folgenden Fragen:

  • Wie öffnet man unter Nutzung von Web-2.0-Anwendungen Seminare und führt Projekte mit Menschen außerhalb der Hochschule durch?
  • Warum ist zwitschern heutzutage so wichtig geworden?
  • Was hat es mit der Maschendrahtmetapher auf sich? Und mit der Neuronenmetapher?
  • Weshalb fährt eine Gruppe Studenten im Januar nach Eichstätt, und was hat ein professioneller Videoproduzent dort zu suchen?
  • Was hat das Ganze mit „Lernen durch Lehren (LdL)“ zu tun?
  • Was ist ein BarCamp? Und ein EduCamp?
  • Inwiefern hängt das alles mit öffentlicher Wissenschaft zusammen?

Wer Lust hat, ist gerne eingeladen zu kommen und mitzudiskutieren! Bitte weitersagen!🙂

Kommentare
  1. Scheppler sagt:

    Bitte, bitte, live streamen!
    Oder aufzeichnen als relive.
    Danke🙂

  2. Könnt ihr das irgendwie dokumentieren? Lifestream? Schon öffnen? Bin so, oder so sehr auf die Ergebnisse gespannt!

  3. cspannagel sagt:

    Ich werde versuchen, es aufzuzeichnen. Danke für euer Interesse!🙂

  4. cspannagel sagt:

    (also, vermutlich nicht live, sondern nachträglich online stellen)

  5. Stormcloud sagt:

    Argh, ausgerechnet da ist eine Infoveranstaltung zur EW-Prüfung. Also bitte unbedingt aufzeichnen!!!!

  6. cspannagel sagt:

    Ich habe jetzt auch ein Wiki eingerichtet, in dem vorab Wünsche und Anregungen für den Vortrag eingetragen werden können:
    http://tinyurl.com/9bwly6

  7. mosworld sagt:

    Ein Super Thema, jeder Studierende sollte Dein Seminar besuchen .-) Ich bin auf die Aufzeichnung gespannt. Vor allem der letzte Punkt (öffentlicher Wissenschaft ) und die dazu gehörige Diskussion interessiert mich sehr.

  8. […] Neulich haben im Forschungskolloquium Melanie Gottschalk, Ulrike Kleinau und ich einen Vortrag über unser Seminar (insbesondere über die Öffnung von Seminaren mit Hilfe des Webs) und über […]

  9. Danke fürs dokumentieren😉

  10. cspannagel sagt:

    Nichts zu danken!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s