Vorlesung: Die Folge der natürlichen Zahlen

Veröffentlicht: Mittwoch, Oktober 20, 2010 in Arithmetik

Vor einiger Zeit habe ich angekündigt, die Vortragsphasen in meiner Arithmetik-Vorlesung aufzuzeichnen und bei Youtube einzustellen. Die ersten Videos sind jetzt online. Die Themen sind:

  • Die Folge der natürlichen Zahlen; Peano-Axiome
  • Addition von natürlichen Zahlen; rekursive Definition
  • Vollständige Induktion

Viel Spaß beim Anschauen.🙂

PS: Vielen Dank an Tim Strübig, der die Videos aufnimmt, schneidet, bearbeitet und in Youtube einstellt!

Kommentare
  1. Filterraum sagt:

    Vielen Dank Herr Professor für das Bereitstellen der Vorlesung. Sehr interessant!

  2. Oliver Tacke sagt:

    Du kannst den Leuten aber auch ein Sigma für ein Delta vormachen…🙂

  3. cspannagel sagt:

    @Oliver Hab ich irgendwo versehentlich delta statt sigma geschrieben?

    Vielen Dank für den Hinweis „fest, aber beliebig“. :-)) Da sieht man mal, wie wenig Gedanken man sich über Formulierungen macht. :-))

  4. Oliver Tacke sagt:

    @Christian
    Topologisch betrachtet sind ein kleines Delta und ein kleines Sigma ja gleich🙂 Ich kenne es halt so, dass der Bogen beim Sigma rechts hängt, beim Delta oben. Da habe ich dein Sigma wohl schlicht als Delta gelesen. Bei dir war es auf jeden Fall einheitlich, egal wie es nun heißt.

    Zu f.a.b.: Herr Beutelspacher ist ja nicht das Maß aller Dinge, aber das Büchlein finde ich schon recht gut. Bin im November im Mathematikum in Gießen, da kann ich ihn ja persönlich fragen😉

  5. cspannagel sagt:

    @Oliver vermutlich hab ich einfach schluderig geschrieben.🙂 Ein delta ist bei mir ein „Bogen im Uhrzeigersinn“, das Sigma schreibt man „gegen den Uhrzeigersinn“. Aber ich sehe, was du meinst: Ich hätte den Haken oben noch weiter nach rechts führen können. :-))

  6. hallo Christian

    ich kenne ja den fachlichen Kontext nicht, in dem diese Veranstaltung statt findet.-
    Unabhängig davon wäre für mich hilfreich wenn das Thema Axiome einmal ausführlich behandelt würde, also welche von ihnen hier in bezug auf die natürlichen Zahlen und deren Reihen (und/oder in der Mathematik überhaupt) angewendet werden (können).
    In Zusammenhang damit steht der Begriff des Beweises. Welche Aussagen sind beweisbar, welche nicht, warum und in welcher Weise ?

    Das wäre ein Verorten dieses speziellen mathematischen Themas in ihrer allgemein kognitiven Umgebungslandschaft.

  7. cspannagel sagt:

    @Jutta Genau darum wird es morgen in der nächsten Vorlesung gehen: Wir beschäftigen uns mit Aussagen, um dann darauf aufbauend zu untersuchen, welche Beweismöglichkeiten es gibt.

  8. Schön, auch einmal mehr Mathe Podcasts zu finden, die in handlichen Portionen verpackt sind🙂
    Die Idee mit Youtube finde ich sehr gut, weil es dann sehr breit zugänglich gemacht wird. In Hamburg an der Uni wird auch eine spezielle Eigenentwicklung für Video-Podcasts genutzt: http://lecture2go.uni-hamburg.de/veranstaltungen da können Rollen und Rechte definiert werden, aber offen zugänglich finde ich eh am Besten…

  9. ich hab das auch mal gleich veröffentlicht, super🙂

    http://haukemorisse.de/blog/?p=697

  10. […] und ein mutiger Schritt in die (Welt)öffentlichkeit von einem Dozenten.Hier ist der Blogeintrag zur […]

  11. cspannagel sagt:

    @Hauke Danke für deinen Kommentar und die Verlinkung in deinem Blog! Ja, die Zugänglichkeit war auch genau das Argument, das mich bewogen hat, die Vorlesung auf Youtube einzustellen…

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s